Wittekindslauf

Organisation

Die erste Gruppe startet um 8:00 Uhr am Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta-Westfalica. Entsprechend des Zeitplanes müssen die Einstiegspunkte in den Wittekindsweg besetzt werden. Wer nicht weiß, wo der jeweilige Start ist, sollte Friedel Schur ansprechen.

 

Nach Beendigung des Laufes treffen wir uns um 18:00 Uhr im Stadion, Eidinghausener Straße, zu einem gemeinsamen "Laufplausch". Partner oder Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen. Salatspenden sind erwünscht, bitte vorher absprechen.

 

Als Anmerkung hier einige Anregungen geben, damit der Lauf für alle Teilnehmer ein Erlebnis wird.


  • Bitte seid mindestens 15 Minuten vor der jeweiligen Startzeit an Eurem Einstiegspunkt in den Wittekindsweg. Sprecht Euch in der jeweiligen Laufgruppe ab, wer zum Startpunkt fährt, damit nicht jeder einzeln fahren muss.

  • Bitte achtet auf die Kennzeichnung des Wittekindsweges.
    Bei jeder Wegkreuzung und Weggabelung sollte man besonders auf die weiß/rote Markierung achten. Ab Mühlenort bis Osnabrück ist die Wegemarkierung ein weißes X auf schwarzem Feld.

  • Alle Angehörigen, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen sich an diesem Lauf aktiv oder als Begleitung zu beteiligen. Einstiegs- und Ausstiegsmöglichkeiten sind in verschiedenen Streckenlängen vorhanden (siehe Laufplan).

  • Fragen zur Organisation, etwaige Unklarheiten und die Fahrtmöglichkeiten zum Start sollten unter den einzelnen Gruppenmitgliedern abgesprochen werden und mir mitgeteilt werden. Wenn möglich, sollte einer der Gruppe mit Handy laufen, damit auch immer ein Kontakt ermöglicht werden kann

EINSTIEGSPUNKT


1. Porta-Westfalica, „Kaiser Wilhelm Denkmal“

2. Bergkirchen, Platz vor der Kirche


3. Lübbecke vor der Wittekindsbrücke

 

4. Rödinghausen, Neue Mühle auf der Hasenbrücke
(Überführung der Eisenbahn ca. 150m nördlich des ehemaligen Gasthauses "Neue Mühle")

5. Saurierfährte auf dem Wanderparkplatz "Saurierfährte" an der Landstraße von Buer nach Barkhausen.

 

6. Bad Essen, Bergstr. / Meller Str. auf dem Wanderparkplatz "Sonnenbrink" auf dem Essener Berg an der Landstraße von Oberholsten nach Bad Essen

 

7. Leckermühle, Bohmte, Osnabrücker Str. vor dem "Altdeutschen Gasthaus" an der Bundesstraße 51


8. Osterkappeln, Venner Str. auf dem Wanderparkplatz "Krebsburger Mühle" an der Landstraße Osterkappeln nach Schwagsdorf (hinter der Bahnunterführung links)

9. Belm, OT Vehrte, Engelriede vor dem Naturfreundehaus an der Vehrter Bergstraße

10. Mühlenort, Bramsche, Wallenhorster Str. an der Landstraße von Wallenhorst nach Engter 150 m vor dem Gasthaus "Egge"

(Schutzhütte) rechts zum Wald ca. 200m (Schutzhütte)


11. Osnabrück, Im Hasenesch Nettebad an der Vehrter-Landstraße Ecke Vogelsang auf dem Parkplatz

 

Parkmöglichkeit + Treffpunkt


Parkplatz "Denkmalsgaststätte“, Kaiserstraße

 

Bergkirchener Str., Parkplatz an der Kirche

Wanderparkplatz "Strubberg" ca. 200m vor der Brücke

Wanderparkplatz am ehemaligen Gasthaus "Neue Mühle"

 

 

 

Wanderparkplatz "Saurierfährte"

 

 

Wanderparkplatz "Sonnenbrink"


Parkplatz am"Altdeutsches Gasthaus"

 

 

Wanderparkplatz "Krebsburger Mühle"



Parkplatz "Naturfreundehaus"


Parkplatz am Einstiegspunkt Mühlenort



Parkplatz "Nettebad"


Kontakt

TG Werste e.V.
Postfach 101254
32512 Bad Oeynhausen

KONTAKTzeiten

TELEFON:                  05731 - 3959
MO.-FR.                     17:30 - 20:00
SA.                             11:00 - 20:00

Sie erreichen uns außerhalb der oben genannten Zeiten nur per Email.